Sonntag, 04. Jun 2017 in News

Heute: Aeon Summer Open Air Pre-Party w/ Amelie Lens, Nova und mehr!

Vorfreude ist die schönste Freude. Alter Spruch, aber wahr. Und da sich die Romy mit allem, was Freude bereitet, ziemlich gut auskennt, findet hier auch die offizielle Pre-Party des aeon Open-Air-Festivals statt, das am 17.6. in Sindelfingen steigt. Die Macher lassen sich von Anfang an nicht lumpen – und haben für die Pre-Party mit Amelie Lens einen ziemlich dicken Fisch an der Angel, den sie erst in der Romy wieder vom Haken lassen werden!

Die Open-Air-Partysaison steht an, und hält am 17.6. mit dem aeonFestival auch direkt ein echtes Schmankerl parat – an diesem Tag werden DJs wie Super Flu, Dirty Doering, Raphael Dincsoy und viele mehr in der Summerlounge am Breuningerland Sindelfingen die Temperaturen ordentlich in die Höhe treiben. Und wie das ja immer so ist: Große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Und so heizt die aeon-Crew einfach schon knapp zwei Wochen vorher die Vorfreude an – mit einer ausgewachsenen Pre-Party. Und wo könnte so etwas besser funktionieren als in der Hitze- und Exzess-erprobten Romy?! Um direkt in die Vollen zu gehen, hat die Crew für diese Nacht die Senkrechtstarterin Amelie Lens eingeladen, die sich vor einem Jahr mit ihrer Debüt-Platte „Exhale“ quasi aus dem Stand selbst in die vordersten Ränge der internationalen Techno- und House-Garde katapultiert hat. Das Berliner Duo Pan-Pot fragte sogar an, ob sie nicht auf deren Label „Second State“ veröffentlichen möchte – und Amelie ließ sich da natürlich nicht zweimal bitten! Seitdem versorgt sie ihre immer größer werdende Fanbase als DJ und Produzentin zuverlässig mit perkussivem, groovigem Techhouse-Sound, der mit einer Extraportion Bass ausgestattet ist. Außerdem ist sie auch Veranstalterin ihrer eigenen Partyreihe „Exhale“ im Labyrinth Club Hasselt, wo sie nicht nur großen Namen, sondern auch aufstrebenden Talenten eine Plattform bietet.

Die aeon-Crew steht zudem natürlich höchstpersönlich an den Reglern – denn sie veranstaltet nicht nur, sondern mischt auch an den Plattenspielern die Szene kräftig auf. David Löhlein, Wegmeth und Nova veranstalten seit einigen Jahren in und um Stuttgart erfolgreich Techno- und House-Events, und setzen nun mit der aeon Open-Air-Party noch einen drauf. Ihre Leidenschaft für elektronische Musik im 4/4-Takt überträgt sich bei ihren Gigs ruckzuck aufs Publikum, weshalb es bei ihren Partys auch regelmäßig ziemlich wild zugeht. Na, das sind doch beste Aussichten – sowohl fürs Festival, als auch für die Pre-Party!

Zum Event geht’s hier lang: https://www.facebook.com/events/1523881144309711/